Kommentare: 4
  • #4

    Michael (Donnerstag, 08 August 2019 18:14)

    Du hast recht lieber Markus, ein langsamer Anstieg 2019/2020 auf um die USD 1600 wäre
    zumindest gesünder. Es wird geschehen, weil das allgemeine Umfeld ( Krisen und
    Verschuldung ) uns keine andere Wahl lässt. Wer in den letzten 12 Monaten in Gold+Silber
    investiert hat, kann sich jetzt freuen. Beste Grüsse aus Stuttgart.

  • #3

    Tom (Montag, 10 Dezember 2018 09:21)

    Glückwunsch zu dieser informativen und mit Hingabe aufgebauten Website. Man merkt beim Lesen schnell, dass, im Gegensatz zu vielen anderen Seiten, aufrichtige Gedanken, Erkenntnisse und Einschätzungen niedergeschrieben werden. Weiterhin viel Erfolg!

  • #2

    Sven Breitschaft (Mittwoch, 22 August 2018 17:27)

    Ich bin ein echter Fan von eurer Seite. Hier wird wenigstens mal Tacheles geschrieben ohne die übliche Zensur, an die wir uns ja alle schon gewöhnt haben. Ich bin selbst Goldankäufer und vertraue den Währungen nicht.

  • #1

    Balder Vidar (Dienstag, 05 Juni 2018 10:20)

    Hallo Markus, danke für deinen Einsatz für echte Werte. Leider werden es die Meisten erst verstehen wenn sich ihre Forderungen und digitalen Werte in Luft aufgelöst haben.
    Mein Wahlspruch als Gruß:
    Wenn du merkst das du ein totes Pferd reitest, steig ab. (Dakota)